Unify CMS (Clock Modul Small) für DECT / Vernetzung – L30251-C600-A141

Unify CMS (Clock Modul Small) für DECT / Vernetzung – L30251-C600-A141 – S30807-Q6928-X

CMS (Clock Modul Small) für DECT / Vernetzung
für Vernetzung gilt:
über S0/S2M:
– Ist kein Amt oder nur analoges Amt vorhanden ==> kein CMS erforderlich
– Ist S0- oder S2M-Amt vorhanden ==> CMS empfohlen
über HG1500:
– Ist kein Amt oder nur analoges Amt vorhanden ==> CMS empfohlen
– Ist S0- oder S2M-Amt vorhanden ==> kein CMS erforderlich
Siehe bei Vernetzung grundsätzlich dazu im Servicehandbuch Kapitel 3.2.5 CMS, Tabelle 3-19

Für Cordlessanschaltung gilt:
Bei HiPath 3300/3350 ist das CMS erforderlich bei Direktanschaltung
an UP0/E nur einer Basisstation mit max. 2 Nutzkanälen (lizenzfrei).
Bei HiPath 3550 in Verbindung mit der SLC16N und
bei HiPath 3800. in Verbindung mit der SLCN.

auch für HiPath 500 zu verwenden; Grundsätzlich kann es sinnvoll sein, bei HiPath 3300/3350 das CMA-Module einzusetzen, denn dann muß das CMS bei Erweiterung um weitere BS4 bzw bei 4 gleichzeitigen Gesprächen nicht gegen CMA getauscht werden. erforderlich bei: Anlage in einer Vernetzung und HiPath ProCenter Office. für Anlagenvariante Wandmontage / Standmontage / 19″-Rack Für USA gilt: Es ist grundsätzlich bei VoIP (HG1500) und CorNet IP (Vernetzung) ein CMS erforderlich.

Unify Clock Module für DECT-/Vernetzungsanwendungen